Hier gehts zu den Highlights 2022

Welches Fahrzeug passt zu mir?

Winther Kangaroo Luxe E-Bike

Kangaroo Luxe

  • Priorität: Komfort
  • Gefederte Vorderachse
  • Gefederte Sattelstütze
  • Lenkungsdämpfer
  • Scheibenbremsen rundum
  • Fest montiertes Verdeck serienmässig
  • Vollständig aufklappbare Seitenfenster
  • Gefüttertes Verdeck mit Handschuhnetz, Beladeluke hinten und Belüftungsluke oben beim Lenker. Kann wie ein Cabrio innert Sekunden geöffnet werden
  • Tiefer Fronteinstieg
  • Superbequeme, auf drei Schienen montier-, verschieb- und 180 Grad drehbare Vario-Mesh-Sitze. Sie lassen sich dank Schnellspanner ohne Werkzeug ein- und ausbauen
  • Mit 6 Sitzoptionen
  • Grosse Farbauswahl
  • Das Top-Modell
  • Mit Promovec Antrieb bestellbar
  • Mit Shimano Antrieb bestellbar
  • NEU: Mit Bafang Antrieb bestellbar.  
Winther Cargoo E-Bike

Cargoo

Winther Kangaroo Lite E-Bike

Kangaroo Lite

Shimano Steps Promovec Bafang Winther Cargobike Kangaroo Luxe  Lite Cargoo

Entscheidungshilfe Antriebshersteller

Akku (nicht zwischen Herstellern austauschbar):

Promovec: 561Wh = ca. 40 bis 60km 

Shimano: 504Wh = ca. 40 bis 60km

Bafang: 750Wh = ca. 60 bis 80km

Die Reichweiten variieren individuell stark. Je nach Fahrweise, Gelände, Gleichmässigkeit und Eigenleistung.

Wer z.B. sportlich in die Pedale tritt kommt viel weiter, als wenn man den Motor fast alles alles alleine machen lässt.

Motor und Bergfähigkeit:

Promovec: 250 Watt. Radnabenmotor mit Pedal-Drehzahlsenor. Sehr stark zwischen 10 und 25km/h. Hält Geschwindigkeit bei geringer Anstrengung am besten. Anfahren am Berg kraftaufwändiger, als Shimano und Bafang. Der Schnellfahr-Antrieb mit Bumms. Gut geeignet für hohe Zuladungen bei moderater Steigung. Für Profis mit kräftigem Tritt beim Anfahren.

Shimano: 250 Watt: Mittelmotor mit  Pedal-Drehomementsensor. Am stärksten unter 10 km/h. Geht super zum Anfahren am Berg. Im ersten Gang der Stärkste. Über 10km/h weniger stark als der Promovec. Am besten für Einsteiger geeignet und dort wo oft mit hoher Zuladung steil angefahren werden muss. Für Einsteiger geeignet.

Bafang: 250 Watt, Radnabenmotor mit  Pedal-Drehomomentsensor. Der Ausgeglichene. Mit gutem Anfahrverhalten am Berg und ausreichend Kraftreserven bei höheren Geschwindigkeiten. Gut geeignet für fitte Leute, die öfters Langstrecke machen und nicht zu steil unterwegs sind. Für Fortgeschrittene und Trainierte.


C29 E-Bike Promovec

C29

  • Priorität: Geschwindigkeit
  • Klassisches Short John Bike 
  • Bis 50 kg Traglast vorne
  • Scheibenbremsen
  • Fährt wie ein klassisches Velo
  • Kommt fast überall durch
  • Mit dem 15,6Ah / 560Wh Akku grösste Reichweite aller Winther Bikes
  • Für Kuriere, Abenteurer, Pendler... 
  • Mit Promovec Antrieb bestellbar


Helle von Winther präsentiert alle Modelle für euch (Quelle: Radelbande) ☺ 

Peace of Mind

Alle Kunden erhalten ab sofort beim Kauf eines Cargobikes die TCS Veloversicherung gratis dazu (1 Jahr). 

  • 24h Pannenhilfe
  • Übernahme der Reparaturkosten nach Unfall 
  • Keine Selbstbehalt
  • Miete für Ersatzvelo
  • Europaweite Diebstahlversicherung bis CHF 5'000.-

Tipp: Die Hausratversicherung deckt bis CHF 2'000.- ab. Gesamthaft besteht also eine Deckung bis 7'000.- mit der TCS-Veloversicherung.